Aktuelles

Der Unterricht vor Ort findet bis zum 14.02.2021 in Szenario B statt

Bis zum 14.02.2021 findet der Unterricht im Szenario B statt. Die Kinder kommen im Wechsel zur Schule. Es muss auf dem Gelände der Grundschule Ankum und auf dem Parkplatz eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Die Kinder müssen auch im Unterricht eine solche Bedeckung tragen.

Eltern, die Sorge um die Gesundheit ihrer Kinder und Familien haben, können ihre Kinder vom Präsenzunterricht abmelden. Das muss schriftlich geschehen.

Ein Antragsformular finden Sie hier:

https://grundschule-ankum.de/files/2021/01/2021-01-20_Antrag_Pr_senzpflicht.docx

Der Unterricht findet nach Stundenplan statt. Längstens von 8.00 Uhr bis 12.45 Uhr. Um 7.45 Uhr startet der offene Anfang.
Es finden keine Ganztagsangebote und kein Mittagessen statt.

Ebenso findet kein Sport und Schwimmunterricht statt.

Die Randstundenbetreuung findet statt. Das heißt, die Kinder die zur Betreuung in der ersten oder in der fünften Stunde angemeldet sind, werden auch betreut. Das sollte aber auf das notwendige Maß begrenzt werden.

Es findet täglich von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr eine Notbetreuung statt. Beachten Sie bitte, dass die Busse bereits um 12.45 Uhr fahren.

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in einem Berufszweig von allgemeinem öffentlichem Interesse tätig sind. Sie ist auf das notwendige und epidemiologisch vertretbare Maß zu begrenzen.

Ein Anmeldeformular finden Sie hier:

https://grundschule-ankum.de/files/2021/01/Antrag-Notbetreuung.docx

 

Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

Ende Januar gibt es für die Kinder der Klassen 2, 3 und 4 Halbjahreszeugnisse.

Am Donnerstag, den 28.01.2021 bekommen die Kinder der Gruppe B ihre Zeugnisse. Der Unterricht endet nach dem Stundenplan der Kinder. Eine Betreuung bis 12.45 Uhr findet statt. Die Busse fahren zu den gewohnten Zeiten. Die Notbetreuung findet auch statt.

Am Freitag, den 29.01.2021 bekommen die Kinder der Gruppe A ihre Zeugnisse. Der Unterricht endet für alle Kinder um 10.55 Uhr.  Eine Notbetreuung findet bis 10.55 Uhr statt. Die Busse fahren um 10.55 Uhr.

Der 01.02. und der 02.02.2021 sind Ferientage. Es findet kein Unterricht statt.

Am 03.02.2021 startet die Gruppe B mit dem Präsenzunterricht.

 

Oberste Devise ist, Kontakte zu beschränken.

Es wird empfohlen, Elterngespräche und Gremiumsitzungen möglichst als Telefon- und Viedeokonferenzen stattfinden zu lassen. Persönliche Kontakte sollen auf ein notwendiges Maß beschränkt werden.

 

Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule?

https://grundschule-ankum.de/files/2020/10/2020.09.21._Plakat_Schule_Erkaeltungssymptome_DIN_A4_Eltern_v07_RZ.pdf

Zur Eindämmung der Corona Pandemie gelten folgende Regeln:

  • Die Kinder müssen eine Mund-Nase-Bedeckung auf den Fluren und auf dem Schulhof tragen.
  • Die Pausen finden versetzt und auf verschiedenen Bereichen des Schulhofes statt.
  • Die Kinder der verschiedenen Jahrgänge sollen sich am Vormittag nicht mischen. Im Ganztag dürfen je zwei Jahrgänge zusammenkommen.
  • Für die Kinder gelten im Unterricht keine Abstandsregeln. Die Lehrerinnen und Lehrer sollen aber Abstand halten.
  • Eltern dürfen ihre Kinder leider nicht zum Klassenraum begleiten oder dort abholen Bei Gesprächsbedarf oder anderen Anliegen melden Sie sich bitte im Vorfeld bei der Klassenlehrerin oder im Sekretariat, so dass Termine vereinbart werden können. Bitte kommen Sie selbst nur in Ausnahmefällen ins Schulgebäude.

Genauere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des Kultusministeriums:

www.mk.niedersachsen.de